Agrarhistorisches Archiv - KR Karl Prillinger

300 Jahre Landtechnik

 

 

 

Gewidmet der Wissenschaft, der Lehre, der Kultur sowie allen Landtechnikern.

 

Es besteht aus einem geschätzten Bestand von etwa 700.000 verschiedenen Belegen der Landtechnik. Die Sammlung beginnt um das Jahr 1660 und reicht bis in die heutige Zeit.

 

Warum ist es für mich wichtig Landtechnikunterlagen zu sammeln?

 

Um die Entwicklung der Landtechnik zu dokumentieren und der Nachwelt zu erhalten, sammle und archiviere ich histrorische Bücher, Prospekte, Ersatzteillisten, Reparaturhandbücher, Preislisten, Maschinenbeschreibungen, usw.

Mein Bestreben ist es meine Sammlung noch zu erweitern und so gut wie möglich zu ergänzen. Dafür arbeite ich gerne mit jedem zusammen, der sich für dieses Thema interessiert.

 

Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen bedanken die mich bisher bei meinem Vorhaben unterstützt haben.